Prodibio Calci Reef+ Nano 10 Ampulle

Eine große Zahl Meeresorganismen, wie etwa Korallen und Krustenkalkalgen verbrauchen Kalzium und Karbonate für die Bildung fester Strukturen. Diese Algen haben auch einen hohen Bedarf an Magnesium, einem Element, das das Ausfällen von Kalzium in unlösliches Kalziumkarbonat hemmt.

Es sind im Wesentlichen Karbonat- und Wasserstoffkarbonationen, die für die allgemeine Alkalinität verantwortlich sind. Sie tragen durch ihre Pufferkraft zur Begrenzung von pH-Schwankungen bei, die für das Aquarium schädlich sind.

Daher ist es wichtig, den Verbrauch dieser Elemente durch regelmäßige Zugaben auszugleichen. Deshalb wird mit CALCIREEF+ Kalzium und Magnesium zugesetzt.

Es ermöglicht auch unter der Einwirkung der Bakterien von BIODIGEST eine schrittweise Freisetzung von Wasserstoffkarbonationen, die aus der Bioumwandlung der Azetate des Kalziumhydrogels stammen. Dieser Schritt

führt dazu, dass sich ein Teil der Alkalinität Ihres Aquariums nach und nach

erneuert.

Eine Ampulle CALCIREEF + bringt 1000 mg Calcium, 50 mg Magnesium und 915 mg Wasserstoffkarbonat ein, die schrittweise freigesetzt werden (15 meq/L oder 750 ppm CaCO3 oder 42 d°KH).

Die Kombination dieser beiden Produkte erzeugt ein Ionengleichgewicht,

das dem Gleichgewicht im natürlichen Meerwasser ähnelt. Dennoch ist es

empfehlenswert, das Wasser regelmäßig zu wechseln.

CALCIREEF+ enthält kein Glukonat.

CHF 22.50
inkl. 7,7% MwSt. (Standard)
  • wird umgehend für Sie bestellt
  • Lieferzeit: 10 - 11 Werktage (Ausland)
Stk
Kunden kauften dazu folgende Artikel: